Eintracht gewinnt zehn Kreismeistertitel über 400m, 800m und 1500m

Alfeld (21.5.2013). Im Rahmen eines Abendsportfestes im Alfelder Hindenburg-Stadion hat der Kreis-Leichtathletik-Verband Hildesheim (KLV) die Meistertitel 2013 auf den Strecken 400m, 800m und 1500m vergeben. Dabei verbesserte in einem von Beginn an zügigen Rennen unser Leichtathletik-Cheftrainer Heiko Wilcke (Eintracht Hildesheim) als 1500-m-Sieger in 4:10,0 Minuten den aus der Saison 1988 stammenden Kreisrekord der Altersklasse M 35 des Sarstedters Bernward Schuck um neun Sekunden.

Heiko siegte vor seinen Vereinskollegen Stefan Leunig und Hikmet Ciftci. Insgesamt gewannen unsere Aktiven zehn Kreismeistertitel. Eintracht Hildesheim stellte damit den erfolgreichsten Verein:

Männer, 1500m: Heiko Wilcke 4:10,0.

Männliche U 20, 1500m: David Bittner 4:30,5.

Männliche U 18, 400m: Samuel Steinert 56,6.

M 13, 800m: Simon Hostmann 2:46,5.

Weibliche U 18, 400m: Jana Gieske 65,0. 1500m: Marie-Luise Ohlms 5:40,6.

800m - W 14: Lisa Vogelgesang 2:28,2. W 13: Carolin Peuke 2:36,2. W 12: Anahita Yazdan-Pourfard 2:42,4. W 8: Matea Hecht 3:18,0.

                                                                                  (wgk)

 

Wir kooperieren mit dem Gymnasium Josephinum