Leichtathleten beenden die Saison mit einem Grillfest

Seit vielen Jahren beendet Eintracht Hildesheims Leichtathletikabteilung die Saison mit einem zünftigen Grillfest. Auf dem städtischen Grillplatz am Wildgatter in Ochtersum gab es  wie in jedem Jahr wieder Leckeres vom Schwein und Rind, Steaks und Würstchen, und für Flüssiges war auch gesorgt. Erfreulicherweise hatten viele Eltern diverse Salate, Kuchen und Pudding beigesteuert.  Vor den knapp 60 Aktiven, Kampfrichtern, Mitgliedern des Abteilungsvorstandes und Eltern begrüßte unser  Abteilungsleiter Heiko Wilcke als besondere Gäste in diesem Jahr den Eintracht-Vorsitzenden Rolf Altmann, der erstmals die Traditionsveranstaltung besuchte, und Hans-Jürgen Sass, der im Vorstand für die Betreuung der Leichtathletikabteilung zuständig ist. Rolf Altmann hob in seiner Dankesrede die großartigen Leistungen der Leichtathlikabteilung in der zu Ende gegangenen Saison hervor und dankte besonders unserem Cheftrainer Heiko Wilcke für die geleistete Arbeit. Als Anerkennung überreichte er ihm eine Eintracht-Uhr.  (wgk)

Wir kooperieren mit dem Gymnasium Josephinum