„Hoher Besuch“ beim Saisonabschlussgrillen der Leichtathleten

Die Leichtathletiksaison 2014 ist mit einer Serie hervorragender Leistungen unserer Athleten, mit  Meistertiteln und Platzierungen in allen Bestenlisten zu Ende gegangen. Traditionsgemäß lud der Abteilungsvorstand Aktive, Eltern und nicht zuletzt die Kampfrichter zum Abschlussgrillen auf dem Grillplatz am Wildgatter in Ochtersum ein. Abteilungsleiter Heiko Wilcke , gleichzeitig Cheftrainer, freute sich besonders, unter den Anwesenden erstmals den nahezu vollständig erschienenen Eintracht-Vorstand begrüßen zu können. Unser Vereinsvorsitzender Rolf Altmann hob die großen Erfolge der Leichtathletikabteilung hervor und bedankte sich bei den Trainern, Aktiven, Eltern, Vorstandsmitgliedern und  Kampfrichtern für die 2014 geleistete Arbeit und Unterstützung. Als der gemütliche Abend ausklang und die Grillkohlen bereits ihre Glut verloren, erschien auch Eintrachts vielbeschäftigter Geschäftsführer Clemens Löcke. Speziell für ihn, der in seiner aktiven Zeit selbst ein Leichtathlet war, hatten die Veranstalter die letzten drei Bratwürstchen aufgehoben.  Wolf-Gerhard Kind