Zwei Landessiege im Hindernislauf

Zeven (15.Mai 2016) Bei den Landesmeisterschaften im Hindernislauf siegte in Zeven souverän und erwartungsgemäß Lisa Vogelgesang mit 5:03,70min. Nach ihrem Quali-Lauf in Pliezhausen für die U18-Europameisterschaft, sparte sie einige "Körner" und war nicht am Limit. Neun Sekunden dahinter sicherten aber Carolin Peuke (5:12,03) in ihrem Hindernis-Debüt und Sarah Heidner (5:12,96) die Plätze Zwei und Drei. Damit sicherten wir uns alle Medaillenränge! Neben Lisa erfüllten sich auch Carolin und Sarah die DM-Norm und können nun in Gladbach auf der Hindernisstrecke starten!

Unsere niedersächsische "Vormachtstellung" im Jugend-Hindernislauf unterstrich dann Lukas Bunzel in der mU18. Lukas gewann auch hier souverän die Niedersachsenwertung (6:24,23), musste nur den Berliner Louis Pape vor sich lassen. Auch für ihn war es sein erstes Hindernissrennen und seine Zeit bedeutete auch die DM-Normerfüllung. Trainingspartner Samuel Steinert, ebenfalls Hindernisdebüt, belegte in der U20 den sechsten Rang in 6:34,48.

Über 800m brachten sich Hanna Studzinski und Teresa Brüning in Schwung. Nachdem sie am Mittwoch (mit Florentine) in Wunstorf die DM-Norm für die 3x800m in Kassel unterboten, liefen sie in Zeven in derwU20 auf Platz 2 und Platz 3. Die Zeiten von Hanna (2:18,42) und Teresa (2:19,50) lassen auf einen guten weiteren Saisonverlauf hoffen.

Wir kooperieren mit dem Gymnasium Josephinum