Drei Eintracht-Athleten mit Top-Platzierungen weiter im Bundeskader

Hildesheim (Dezember 2016). Lisa Vogelgesang, Carolin Peuke und Lukas Bunzel gehören auch 2017 den Bundeskadern an: Lisa im C-Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), Carolin und Lukas im C/D-Kader . Außerdem ist Sarah Heidner im D-Kader Hindernis des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes. Inzwischen sind alle Bestenlisten - vom NLV-Kreis Hildesheim über die Bezirks- und die Landesverbände bis hoch zur Statistik des DLV - vervollständigt und einsehbar. Dabei fallen mehrere Top-Platzierungen unserer Läuferinnen und Läufer ins Auge – zusammengenommen ein Superergebnis, wie wir es in der Leichtathletik-Historie von Eintracht Hildesheim noch nie aufweisen konnten:

Über 1500m Hindernis und über 10 km Straße führt Lisa Vogelgesang die U 18-Bestenliste des DLV an. Dazu kommen zweite Plätze über 2000m Hindernis (U 20) und 1500m und ein fünfter Rang über 5000m. Carolin Peuke (U 18) liegt auf Platz neun (1500m Hi), zehn (3000m), elf (10 km Straße) und 13 über 5000m (U 20). Lukas Bunzel rangiert im DLV auf Platz acht über 10 km Straße und 13 über 2000m Hindernis. Eintracht Hildesheims weibliche 3x800m-Staffel errang den dritten Platz in der Altersklasse U 20. In die Fußstapfen unserer Elite sind 2016 erfreulicherweise bereits zwei Athleten, die noch der Schülerklasse angehören, getreten: Liv Hoffmann und Finn-Jona Loddoch machten ebenfalls überregional auf sich aufmerksam. Landesmeisterin Liv war in der W 14 (obwohl sie erst 13 Jahre alt ist) Sechste über 2000m. Finn ist in der Saisonstatistik des DLV als 17. auf der 3000-m-Distanz vermerkt. Fazit: So kann es in der Saison 2017 weitergehen! wgk