Benedikt Bank Kreisschülermeister im Vierkampf

Sarstedt (7.5.2017). Im Rahmen des von der FSV Sarstedt veranstalteten „Mehrkampfs im Mai“ sind die Kreismeistertitel im Vierkampf der Altersklassen U 16 vergeben worden. Dabei gab es in der M 14 einen Doppelsieg für Eintracht Hildesheims Nachwuchs. Benedikt Bank wurde mit 1658 Punkten Kreisschülermeister vor Milan Sievers (1236 Punkte). Benedikt erzielte die folgenden Leistungen: 100m in 12,60 Sekunden und war damit Schnellster in seiner Altersklasse, 4,10m im Weitsprung, 8,19m im Kugelstoßen und 1,24m im Hochsprung. Milan Sievers hatte seine Stärken im Weitsprung (4,34m) und im Hochsprung (ebenfalls 1,24m).

 

 

Im Vierkampf der 14 Jahre alten Mädchen holte Angelina Stolz mit 1786 Punkten Silber im Kreis Hildesheim vor ihren Vereinskameradinnen Gesa Laakmann und Nina Marie Olschner. Angelika überragte im Weitsprung mit ihrer Weite von 4,95m. Gesa war schnellste 100-m-Läuferin (13,45 Sekunden) und beste Kugelstoßerin (8,10m). Einen dritten Rang belegte im Vierkampf der Altersklasse W 15 Emilie Philipps, die über 100m in 13,00 und im Weitsprung mit  4,74m Beste ihres Jahrgangs war, in der Gesamtwertung aber Jette Pries und Linda Genzel von der VSV Rössing unterlag.  (wgk)