Hanna Studzinski mit starker 400-m-Leistung bei der U 23-DM

Leverkusen (18. Juni 2017). Hanna-Marie Studzinski lief sich in ihrem ersten Erwachsenenjahr bei der U23-DM in Leverkusen in das B-Finale und wurde Elfte. Überaus erfreulich war ihre Vorlaufzeit von 55,46 Sekunden. Sie steigerte ihre Bestzeit um eine halbe Sekunde und unterbot sogar die Quali (55,65) für eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen, die  am 8./9.Juli in Erfurt ausgetragen werden. Nach Natalie Mutig im Jahr 2008 ist mit Hanna wieder eine Einträchtlerin bei der Erwachsenen-DM vertreten. So kann Hanna ihre bisher eindrucksvolle Saison noch mit dem kommenden DM-Erlebnis krönen. Im B-Endlauf waren die Beine vom Vortag etwas müde, und so kam sie auf „nur“ 56,48 Sekunden. (wgk)