School´s out Hindernisläufe in Nienhagen

Nienhagen (14.06.17) Der beliebteste Wettkampf unserer Nachwuchsläufer ist der Hindernislauf in Nienhagen. Hier bekommen sie die Möglichkeit wie die „Großen“ über feste Hindernisse zu laufen. Auf einer 600 m Strecke müssen 60 cm hohe Hindernisse und 150 m vor dem Ziel sogar der Wassergraben samt Hindernisbalken überwunden werden. Unsere jungen Einträchtler waren in allen Rennen vorne mit dabei. Enes Maurice Köse konnte sogar den bisherigen Streckenrekord mit einer Zeit von 1:37,7 min. unterbieten. Joscha Bögershausen wurde hinter Enes Zweiter im Lauf der M14. Den Lauf der M13 gewann Timo Scheffzyk, der mit 1:59,5 min. knapp unter der 2 Minuten blieb. Ansgar Baule sicherte sich in der Altersklasse der M11 den vierten Platz.

Bei den Mädchen gewann Paula Müller vor Anne Petersen den Lauf der W14 in einer Zeit von 1:50,9 min. In der W13 zeigten Amelie Baule und Malena Huge ebenfalls, dass  mit einem guten Nachwuchs über die Hindernisstrecke in den nächsten Jahren zu rechnen ist.

M. G.