Joshua Ahrens läuft neue Bestzeit über 100 m - 4. Platz bei den LM 4-Kampf M14

In einem bis zum letzten (Hoch)-Sprung spannenden 4-Kampf der M14 bei den Landesmeisterschaften in Bad Harzburg-Harlingerode erreichte Joshua Ahrens nach einer längeren Verletzungspause mit 2127 Punkten einen respektablen vierten Platz. Letztlich fehlten ihm nur 9 Punkte für den Landesmeistertitel. Die ersten beiden Plätze gingen mit je 2135 Punkten nach Wolfsburg zum VfL und zur Braunschweiger LG, Platz 3 mit ebenfalls 2127 Punkten nach Hannover. Dabei errang Joshua mit 12,05 s über 100 m eine neue persönliche Bestzeit und steht damit aktuell auf Platz 1 der NLV-Bestenliste. Beim abschließenden Hochsprung blieb er mit 1,56 m nur einen Zentimeter unter seiner persönlichen Bestleistung. Das Ergebnis zeigt aber, dass er sich seit seiner Verletzung im Januar mit konsequentem Training wieder unter den besten Jugendlichen seines Jahrgangs etabliert hat. (O. Ahrens)

Wir kooperieren mit dem Gymnasium Josephinum