Ehrung der vielseitigsten Athleten (KLV)

Hildesheim (14.11.2017). Im Rahmen der sportpraktischen Arbeitstagung des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Hildesheim (KLV) im Clubheim von Eintracht Hildesheim sind vier Einträchtler ausgezeichnet worden. KLV-Jugendwart Jan Sürig aus Brunkensen ehrte Hanna-Marie Studzinski für ihre in der abgelaufenen Saison erbrachten Leistungen über 400m, 200m und 100m. 100-m-Sprinter Marvin Linke war 2017 bester Athlet im Erwachsenenbereich. Den Ehrenpreis für den leistungsstärksten Jugendlichen erhielt Maximilian Kaluza. Dritter wurde David Lemke. In der Wertung der jungen U 20/18-Damen kam Sarah Heidner auf Rang drei. Der seit 1969 vergebene ewige Wanderpokal (eine Schärpe) für den vielseitigsten U 16-Jugendlichen aus acht Disziplinen ging 2017 an Joshua Ahrens. (wgk)

Wir kooperieren mit dem Gymnasium Josephinum