Schnelle Zeiten in Hannover

Hannover (26.5.2018). Bei einem Leichtathletik-Sportfest in Hannover konnte Hanna-Marie Studzinski ihre Bestzeiten über 100m und 200m erneut verbessern und hat nun auch über 100m die Norm für eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften erfüllt. Aus drei Zeitläufen erwies sich Hannas Zeit von 11,93 Sekunden als die schnellste. Auch auf der 200-m-Distanz war sie mit 24,19 Sekunden die schnellste Sprinterin. Emilie Philipps, 16 Jahre alt, wurde über 100m der U 18 Dritte in 12,66 Sekunden.

Persönliche Bestzeit lief sie dann über 200m. Als Zweite wurde sie nach 25,78 gestoppt. Die DM-Normen verpasste Emilie nur knapp (Gegenwind). Am Start auf beiden Sprintstrecken war auch Joel Ahrens (U 18). In 23,45 wurde er Zweiter über 200m

und Dritter über 100m (11,48).

wgk