Frank Meyer verbessert sich um 160 Punkte und wird Zweiter

Hannover (Sept. 2018). Bei den niedersächsischen Mehrkampfmeisterschaften im Erika-Fisch-Stadion in Hannover sind drei Einträchtler am Start gewesen. Frank Meyer (M 50) und Karl Scheide (M 80) belegten in ihren Fünfkämpfen jeweils den zweiten Platz. Frank Meyer verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um 160 Punkte auf 2368 Zähler. Im ersten Fünfkampf ihres Lebens kam Kristine Engeleit (W 50) auf den vierten Platz im Land, wurde aber gleichzeitig Bezirksseniorenmeisterin mit 2552 Punkten.

Die (mehr oder weniger) wettkampforientierte Seniorengruppe um Diana Fütterer besteht derzeit aus 15  bis 20 Damen und Herren. Gesucht werden noch Athleten aus den Altersklassen M 45 bis M 60 für die Staffeln.

(wgk)